Feedback

Skip to Main Content »

  Meine Bibliothek
 

Newsletter

Angebote für Studierende

  • Bestseller

  • Unsere Empfehlungen

Themenschwerpunkt
→ Welttag Autismus


Am 2. April ist Welt-Autismus-Tag. Er wurde 2007 von den Vereinten Nationen eingeführt. Wir haben Ihnen auf der folgenden Seite aktuelle Buchempfehlungen und Infos zum Thema „Autismus“ zusammengestellt.


Viel Vergnügen beim Stöbern!

 

Termine

von  4 pro Seite
  1. 1
  2. 2
  1. Trauma-Dissoziation-Persönlichkeitsspaltung, komplexe Traumatisierung und dissoziative Störung

    08.12.2017 - 09.12.2017 | Köln | 10:00:00
    Wenn keine kohärente Identität entstehen kann, weil ein misshandeltes Kind kein konstantes Gegenüber hat und weil es von Zustand zu Zustand „gerät“, dann wird das Leben angstvoll und mühsam. Wie können wir Menschen mit ausgeprägten Ego-States oder sogar einer dissoziativen Identitätsspaltung erkennen und wie Ihnen helfen?Der Workshop gibt eine Einführung in die Diagnostik und Behandlung sch ...
  2. Traumabedingte Dissoziation der Persönlichkeit

    15.06.2018 - 16.06.2018 | Köln | 09:30:00
    In dem Workshop geht es darum, Maßnahmen aufzuzeigen, die helfen traumabedingte Dissoziationen zu überwinden. Theorie und Forschung gehen aktuell davon aus, dass die Traumatisierung das psychobiologische System in zwei oder mehr (selbst) bewusste Anteile oder Subsysteme zerlegt. Einer dieser Anteile versucht, im Alltag das Überleben zu sichern, ein anderer ist in den traumatischen Erinnerungen gefangen. Während der Traumatisi ...

Gemeinsames Bücherlesen macht Kinder fit für die Schule

Donnerstag, 23. März 2017 12:02:24 Europe/Berlin

Psychologinnen und Psychologen der Technischen Universität Kaiserslautern zeigen in einer aktuellen Studie, dass Kinder vom regelmäßigen gemeinsamen Bücherlesen mit Erwachsenen gleich mehrfach profitieren. Sie entwickeln nicht nur einen reicheren Wortschatz, sondern auch eine größere Vertrautheit mit Buchstaben, die als wichtiger Vorläufer für das spätere Erlernen von Lesen und Schreiben gilt. Die Ergebnisse sind gerade in der Fachzeitschrift „Frontiers in Psychology“ erschienen.

Posted By psychologiebuch.de

Digitale Unterstützung von Menschen mit einer depressiven Erkrankung

Montag, 20. März 2017 11:53:51 Europe/Berlin

Im Laufe eines Jahres erkranken in Deutschland etwa 5,3 Millionen Menschen an einer behandlungsbedürftigen, unipolaren Depression. Jedoch erhält nur eine Minderheit die optimale Behandlung. Hinzu kommt, dass hilfesuchende Betroffene oft mit langen Wartezeiten beim Facharzt oder Psychologen konfrontiert sind. Mit dem neugestarteten, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt STEADY (Sensorbasiertes System zur Therapieunterstützung und Management von Depressionen) soll ein Beitrag zur Reduktion der Versorgungsdefizite durch Unterstützung des Krankheits- und Selbstmanagements geleistet werden.

Posted By psychologiebuch.de

Fünf Fragen an... Thomas Prünte

Donnerstag, 16. März 2017 10:24:00 Europe/Berlin

»Ich hatte bereits sehr früh Interesse am Seelenleben des Menschen, ohne als junger Mensch
genau zu wissen, welche Form dieses Interesse annehmen könnte.«

Der Psychologe Thomas Prünte stellt sich heute unseren "Fünf Fragen an..".

Posted By psychologiebuch.de
Produkte vergleichen

Sie haben keine Produkte zum Vergleich ausgewählt

Kontakt

PBM Psychologie Buch- und
Medienhandelsgesellschaft mbH

Adresse: Rotebühlstr. 77. 70178 Stuttgart, Deutschland.

E-Mail: info@psychologiebuch.de

Geschäftsführer: Robert Görlich, Ralf Tornow

psychologiebuch.de ist ein Joint Venture zwischen dem Fachverlag Klett-Cotta und juni.com. Der verlagsübergreifende Webshop stellt das gesamte Spektrum der psychologischen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Literatur zur Verfügung.