Kreatives Ich

 

Jeder und jede von uns ist besonders gut in etwas – Nicht unbedingt nur in Mathe oder Englisch sondern auch einfach beim Zuhören, Kochen, Basteln, Bauen, Backen, usw. „Wie werden wir geboren“, fragt Carmen Beilfuß und antwortet: „Mit einem Schatz voller Gaben!“

 

 

„Was gefällt dir besonders an deinem kreativen Ich?“

 

 

Psychotherapeutin Carmen Beilfuß ermahnt, dass wir zwar in unserer ersten Lebenshälfte abenteuerlustig und experimentierfreudig seien, diese Motivation aber in der zweiten Lebenshälfte stark nachlässt. Das Interview in „Ein Himmel voller Fragen“ hilft, die frühen Interessen und Fähigkeiten wiederzuentdecken, eigene Potenziale, Fähigkeiten, Talente und Begabungen neu zu ergründen.

 

 

Es ist nur eines von 20 lebensnahen Interviews, die Carmen Beilfuß in ihrem Buch „Ein Himmel voller Fragen“ versammelt hat. 

 

 

 

Ihre Ideen zur Gesprächsführung zeigen, wie zirkuläre Fragen Gespräche eröffnen, erweitern und vertiefen können. Dem Leser bietet es Impulse für die eigene Praxis und animiert dazu eigene Fragetechniken zu entwickeln. Eine Lese-Empfehlung für alle, die sich aus beruflichen oder persönlichen Gründen für das Thema Gesprächsführung interessieren.

.

Das Buch:

Carmen Beilfuß

Ein Himmel voller Fragen

Ein Himmel voller Fragen

Nehmen Sie an unserer Verlosung auf Facebook teil.